Reboot – wer zuerst Mensch oder Gerät?

  Das Smartphone meldet ein Update ist da. Der Notebook meldet einen Update. Und meist reagiere ich darauf. Das elektronische Quengeln der Systeme bringt mich dazu. Der Körper meldet Zeit für einen “Reboot”. Ich ziehe die Stirn in Falten, sage später. Der Kopf meldet Zeit für einen “Reboot”. Ich sage später. Sie sind geduldig, Körper…

weiterlesen →

Erwartungsmonster stoppen! FreiRaum schaffen – darüber reden wir im Kaffee-Gespräch

Stoppe das Erwartungsmonster

Manchmal verpassen wir uns selbst gefühlt einen rechten und linken Haken, dadurch das wir der Stimme des Erwartungsmonsters Aufmerksamkeit geben. Es quasselt im Kopf unaufhaltsam vor sich hin und meist ganz schön laut und übertönt dabei alles andere. Wie wäre es, es zunächst einmal bewusst wahrzunehmen und dann selbst Hand an den Lautstärken-Regler zu legen…

weiterlesen →

WUU so schaffst Raum zwischen Reiz und Reaktion!

Wuu - schaffe raum zwischen reiz und reaktion

Derzeit haben einige von uns noch mehr um die Ohren als sonst. In diesem Wirbelsturm von “ich-muss-noch-Anforderungen” kann das Nervenkostüm schon mal gefühlt an den Anschlag kommen. Und es fällt schwer den Raum zwischen Reiz und Reaktion zu schaffen, um nicht an die Decke zu gehen und danach emotional in den Keller zu fallen. Beides…

weiterlesen →

Steckst du fest bei einer Aufgabe? Wechsle in den Learning-Swing!

Vorankommen im Learning-Swing statt im Grübeln feststecken

Hat dich das im Kreis grübeln schon häufiger weitergebracht? Wie wäre es mit dieser Option: Learning by doing, den Weg erkunden, voller Neugierde, experimentieren und dabei lernen, sowie sich und das Konzept, das Projekt weiterentwickeln. Kurz gesagt, der Prozess ist das Big Picture! Freude daran haben! Wie genial ist es die Lösung für einen Fehler…

weiterlesen →

Ob Durchbruch, Wendepunkt oder Comeback – Epic Wins sind ermutigende Stärkungen

Tanke Kraft und Vertrauen in dich, gestalte deinen Epic Win

… und warum zwei Reels auf Instagram Epic Wins für mich sind Diese Woche habe ich zum ersten Mal die Reels-Funktion auf Instagram genutzt. Kurz erklärt was Reels sind: Das sind kurze Videos (max. 30 Sekunden) auf Instagram. Als ich zum ersten Mal von dieser Funktion hörte, dachte ich, was kann man in 30 Sekunden…

weiterlesen →

Mit PowerUps raus aus der Überforderung …. – kurzer Video-Update woran ich gerade arbeite

Mit PowerUps raus aus der Überforderung - meistere Herausforderungen

Mit PowerUps raus aus der Überforderung und Herausforderungen im „Selbst-Kommando-Mode“ meistern – das ist der Arbeitstitel des Projektes an dem ich gerade arbeite und mit dem ich dich unterstützen will, bewusst zu trainieren mehr auf die Stimme deines inneren Champions, deiner/es inneren HeldenIn zu hören und bremsende Boykotteure zu bemerken und zu stoppen. Mehr dazu…

weiterlesen →

Zoom zu Zweit allein testen – Praxistipp/-Anleitung

Wie du ein Zoom zu Zweit allein testen kannst - Praxistipp

In diesem Video siehst du, wie ich teste welche Zoom-Einstellungen (Licht, Ton, Hintergrund, Kamera) passend sind für ein Zoom zu Zweit, obwohl ich gerade allein bin. Vielleicht kennst du diese Situation, du hast einen Zoom-Termin zu Zweit, der aufgezeichneten werden soll, beispielsweise ein Interview und jetzt willst du dein Szenario im Vorfeld allein testen. Im…

weiterlesen →

Moodmeter ein Tool zum Stimmungs-Check

mache deinen Stimmungscheck und schenke dir Kraft

In dem Video stelle ich dir ein kleines Tool, vor das ich den „Moodmeter“ nenne, frei ins Deutsche übertragen einen „Stimmungs-Checker“. Hier kannst du dir den „Moodmeter“ herunterladen, den ich im Video zeigen. Wozu? Ganz einfach, wenn die Stimmungslage im Keller ist, fühlt sich vieles schwerer, komplizierter, anstrengender an, als es ist. Die dunkle Stimmung…

weiterlesen →

1 Minuten Übung – Stoppe blockierende Gedanken, lenke die Aufmerksamkeit in deinem Sinn

Lerne deine Gedanken zu lenken. Stoppe den rosa Elefanten

Denke nicht an einen rosa Elefanten Bestimmt kennst du diese Aufforderung. Den Aufmerksamkeitsscheinwerfer steuern, Gedanken lenken Es geht darum zu bemerken, wie steuerbar der innere Aufmerksamkeitsscheinwerfer ist. Hast du jetzt doch an einen rosa Elefanten gedacht? Das ist OK, es geht den meisten von uns so. Das interessante ist, das wir trainieren können unseren Aufmerksamkeitsscheinwerfer…

weiterlesen →

Out of the Box denken – Lösungen finden! Wie häufig verlässt du die gewohnte Denk-Autobahn?

out-of-the-box-denken wozu?

In diesem Video (3:30 Minuten) möchte ich einige Gedanken zum „Out-of-the-Box-denken“ mit dir teilen. „Out-of-the-Box-denken“, was ist das eigentlich? To protect your personal data, your connection to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By loading the video you accept the privacy policy of YouTube.More information about YouTube’s privacy policy can be found…

weiterlesen →

Page 1 of 17