2 x 4 Fragen – wie Du an hektischen Tagen auf Deinem Kurs bleibst

Auf Kurs bleiben mit Morgen- und Abendvisite

Geht es Dir auch manchmal so, Du beendest den Arbeitstag mit einem tiefer Seufzer und denkst, was habe ich heute eigentlich alles gemacht? Alltags-Herausforderungen, Themen auf der To-Do-Liste, Termine, Deadlines haben den Tagesablauf bestimmt. Du bist dazwischen hin- und hergesprungen und fühlst Dich erschöpft. Dennoch ist da so ein diffuses Gefühl, als wäre es nicht genug,…

weiterlesen →

Hast Du genug Raum zur Entfaltung?

Entfaltung von der Natur lernen

Ich finde es immer wieder interessant, was man von der Natur lernen kann. Gerade in diesen Tagen habe ich etwas Interessantes beobachtet, es geht darum, wie sich freier Raum auf die Entfaltung und Entwicklung auswirkt. Mit der nachfolgenden Geschichte, möchte Dir einen Impuls geben zu betrachten, ob es freie Räume gibt, die Du für Deine Entwicklung und…

weiterlesen →

Kennst Du die 1-Minuten-Badetuch-Meditation?

Einladung zum ANDERS MACHEN

[Blogserie: Einladung zum ANDERS MACHEN – Folge 29]   Hallo liebe ANDERS MACHERIN und lieber ANDERS MACHER, kommt Dir das bekannt vor, morgens um 6 Uhr klingelt der Wecker und kaum  die Augen geöffnet fangen die Gedanken an zu rattern. Sie sagen, ich muss heute, ich sollte gleich heute Morgen…, dann ist da noch ….usw.…

weiterlesen →

Kennst Du die fünf Freiheiten?

Kennst Du die fuenf Freiheiten

Es gibt Text-Impulse, die sind so ausdrucksstark und zugleich einfach und verständlich formuliert, dass es (fast) nichts mehr hinzuzufügen gibt. Die fünf Freiheiten nach Virginia Satir* gehören für mich dazu. Für Virginia Satir, stellte die eigene Selbstwertschätzung, den Kern für eine erfüllte Beziehung mit sich selbst und anderen dar. Die fünf Freiheiten dienen dazu, den Prozess der Selbstwertschätzung zu unterstützen.

weiterlesen →

Dein Plan ist im Eimer! Entdecke Deine Möglichkeiten!

Einladung zum ANDERS MACHEN

[Blogserie: Einladung zum ANDERS MACHEN – Folge 27]   Hallo liebe ANDERS MACHERIN und lieber ANDERS MACHER, wie geht es Dir, mit dem UnPerfekt-sein-Training? Bist Du mit Freude und Leichtigkeit dabei, täglich das UnPerfekt sein weiter zu erkunden und zu entdecken? Oder ist es im Alltag wieder von Deinem Radar verschwunden, dann schau einfach noch…

weiterlesen →

Rätsel: Was ist das, es ist stets vollkommen und ändert sich ständig?

Sei vollkommen, aber nicht perfekt

Erinnerst Du Dich an das Thema der Einladung zum ANDERS MACHEN von letzter Woche? Es war „Sei unperfekt“! In mir hat das Thema Unperfekt sein in den letzten Tagen weiter gearbeitet und vieles habe ich durch die „Erlaubnis-Brille“ des Unperfekt seins, anders und mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit betrachtet. Vielleicht hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht oder hast jetzt…

weiterlesen →

Blogparade – Sei UnPerfekt

Blogparade Sei UnPerfekt

Das Video findest Du weiter unten im Artikel. Warum diese Blogparade, weil ich dazu einladen möchte, den Mut zu haben unperfekt zu sein! Wenn Du in diesem Punkt mit mir übereinstimmst, wäre es toll, wenn Du mich dabei unterstützt mit Deinem Beitrag. weil ich aus eigenem Erleben weiß, wie hinderlich Perfektionismus sein kann und wie…

weiterlesen →

Sei unperfekt! [Blogserie: Einladung zum ANDERS MACHEN – Folge 26]

Einladung zum ANDERS MACHEN

Hallo liebe ANDERS MACHERIN und lieber ANDERS MACHER, hier bin ich wieder, mit einer neuen Einladung zum ANDERS MACHEN für Dich! In den letzten Wochen habe ich reichlich Gelegenheit gehabt meinen ANDERS MACHEN Muskel zu trainieren. Beim Lernen und Arbeiten an der neuen Webseite. Dabei sind einige Ideen für Einladungen zum ANDERS MACHEN entstanden. Und hier…

weiterlesen →

Eilmeldung in eigener Sache – juttaheld.de ist live!

Veränderung ist aufregend

Warum Eilmeldung? Weil ich gerade ziemlich aufgeregt bin und mich freue, das meine Webseite, www.juttaheld.de online ist! Unter „Arbeiten mit mir“ findest Du meine Angebote für Dich! Unter „Über mich“ gehts um DICH und mich! Weil ich so mutig war unPerfekt zu starten.

weiterlesen →

Waschen wird überwertet! Was man auf Reisen lernen kann…

Waschen wird überbewertet!  Für mich hat dieser Satz eine besondere Bedeutung, ich verbinde damit eine Situation auf Reisen, durch die ich Lektionen fürs Leben lernen durfte.  Dazu möchte ich noch kurz, für neue Leserinnen und Leser erzählen, das ich gerne ab und ab meinen Rucksack für ein paar Wochen packe, um frei und mit der Nase…

weiterlesen →

Page 3 of 7