Geliebter Mr. W. [Podcast-Folge 16]

Geliebter Mr. W. oder was ist Widerstand?

EAM016 Widerstand – der Versuch mit angezogener Handbremse vorwärts zu kommen

Hier findest Du Notizen und Shownotes zu dieser Podcast-Folge.

(es ist kein Transkript, sprich es gibt Abweichungen zum Podcast)

Geliebter Mr. W.

Mein geliebter Widerstand, was tust Du mit mir?

Du lässt mich zaudern und funktionieren.

Du lenkst mich ab, von meinem Weg.

Ja, das war bisher so. Und dann haben wir uns näher kennengelernt.

Dadurch hab ich gelernt, zu fühlen, wenn ich im inneren Kampf mit mir bin.

Wenn Du gerade zu Besuch bist Mr. W..

Und wenn ich mich so einschränke und begrenze.

Mein geliebter Widerstand, seitdem ich gelernt habe, Dich willkommen zu heißen und zu spüren;

ja, seit dem fällt es viel leichter die Tür zu öffnen und Dich loszulassen.

Mein geliebter Mr. W., wir treffen uns häufig und wir haben gelernt miteinander umzugehen.

Für dieses Geschenk danke ich Dir.

(von Jutta Held)

Worum es in dieser Folge geht?

Es geht um Widerstand oder um es bildlich auszudrücken, den Versuch mit angezogener Handbremse vorwärts zu kommen.

In dieser Folge geht es,

  • um den Begriff Widerstand.
  • darum wie sich Widerstand anfühlt.
  • darum, dass sich Widerstand unterschiedlich zeigen kann.
  • darum zu betrachten, wie Du Widerstand wahrnimmst und damit umgehst.

Was Du in dieser Folge erfährst und mitnehmen kannst:

Das Widerstand im Spiel sein kann, bei den Worten,

  • „ich kann nicht“ und
  • „ich habe keine Zeit“.

Optionen damit umzugehen wie,

  • Widerstand willkommen zu heißen,
  • ihn da sein zu lassen,
  • fühlen wo sich der Widerstand im Körper zeigt und betrachten was sich durch das Fühlen verändert.

Die Aufgabe für Dich,

zu entdecken, ob es Aktivitäten gibt die Dir Freude machen, bei denen dennoch Widerstand im Spiel ist, bis Du Dir dazu die Erlaubnis gibst.

Werde zur Widerstandserforscherin, denn sobald Du ihn bemerkst, kannst Du Deine Haltung und Reaktion verändern.

Veränderung fängt bei Dir an!

Wenn Du Fragen hast oder Erfahrungen teilen möchtest, dann schreibe es in das Kommentar-Feld unter dem Beitrag oder sende mir eine Mail.

Viel Freude beim Entdecken und Fühlen!

Liebe Grüße

Jutta

PS. Widerstand spüren, öffnet die Tür ihn loszulassen.

Leave A Response

*

* Denotes Required Field