Antje Müller im Interview: Wie Du entspannt und genußreich isst und die Waage vergisst [Podcast-Folge 23 und Video]

Antje Müller im Interview - entspannt essen und die Waage vergessen

EAM023 – Entspannt essen und die Waage vergessen – Ernährungsexpertin Antje Müller im Gespräch

Hier findest Du Notizen und Shownotes zu dieser Folge.

(es ist kein Transkript, sprich es gibt Abweichungen zum Podcast)
– bitte entschuldige kleine Tonstörungen, die Internet-Leitung hatte kleine „Wackler“ –

anders machen – der Name ist heute Programm 

Bei dieser Folge hast Du die Wahl, ob Audio oder Video.

Mein Gast ist, Antje Müller von endlich entspannt essen

Anke und ich reden in dieser Folge unter anderem darüber:

 

Was man als Frau 45plus tun kann, um sich nicht mit Diäten zu kasteien oder sich das Leben durch den Blick auf die Waage vermiesen zu lassen, wenn die Zahl eine andere ist als mit 20.

  • Was sich im Körper verändert.
  • Ich gestehe, warum ich keine Lust mehr auf Diäten habe.
  • Warum es nützlich und entlasten ist, den Fokus in Sachen Kleidergröße zu ändern. Sowie sich zu erlauben, Anspruch auf schöne Klamotten zu haben, unabhängig von der Größe.
  • Wie sich selbst gemäß essen und Familienessen vereinbaren lässt.
  • Drei pragmatische Ernährungsempfehlungen, die sich auch in der Familie umsetzen lassen.

Hier die 3 Empfehlungen:
– esst so viel Gemüse, wie ihr bekommen könnt
– trinkt Wasser als Grundstock
– achtet auf Zucker und Weißmehl

  • Was umschichten auf dem Teller bedeutet?
  • Warum das "Drum-Rum-Futtern" – die Herausforderung beim Essen ist und das Aufschreiben die Augen öffnen kann.
  • Warum grillen keine Sünde ist und wie auch hier umschichten eine Lösung zum entspannt genießen ist.
  • Wie man herausfindet, wann der passende Zeitpunkt für eine Ernährungsberatung ist.
  • Wie die Beratung bei Antje aussieht und warum es wichtig ist die Selbstverurteilung rauszunehmen.
  • Wie Du mit Heißhunger-Attacken umgehen kannst.

Shownotes zu dieser Folge:

 

 

Ausklang – Was Du aus dieser Folge mitnehmen kannst:

 

Das Wohlfühlen nicht eine Frage von BMI, der Kleidergröße oder der Zahl auf der Waage ist, sowie wertvolle Anregungen für Veränderungen bei der Einstellung dazu.

Die interessante Frage: Was bedeutet mir Kleidergröße XX?

Das das „Drum-Rum-Futtern“ eine unterschätzte Falle ist und wie Du es beobachten kannst, um es zu ändern.

Das Umschichten, sowohl beim Familienessen als auch bei Grillen nützlich und hilfreich ist.

Wie Du bei Heißhunger-Attacken, auf dem Weg zum Kühlschrank, auf die Abbiegespur kommst.

Und das es OK ist, wenn es manchmal eben doch der Schoko-Riegel ist!

Vielleicht hast Du jetzt beim Zuhören, Zuschauen oder Lesen so richtig Lust bekommen, Dir etwas besonderes zu gönnen, etwas was Du Dir sonst nicht erlaubst.

Gönn‘ es Dir und genieße es!

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine genußvolle Sommerzeit!

Liebe Grüße

Jutta 

 

PS. Kennst Du schon das Gratis-Starterkit – Tue JETZT den 1. Schritt zur Veränderung?

– Info für bestehende Leserinnen und Hörerinnen – ich habe das Starterkit etwas verändert – es kommt jetzt in 3 Teilen mit jeweils einem Video. Wenn Du es möchtest schreibe mir eine Mail.

 

 

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field