Was brauchst Du für einen Sommertag voller Leichtigkeit? Schau mal auf Deine Liste – 20 Dinge die Dein Leben schöner machen!

Geniesse den Sommer voller Leichtigkeit

 

Wie es aussieht, scheint es dem Sommer bei uns zu gefallen und er hat vor noch ein bischen zu bleiben.

Ist es Dir etwas zu warm und Du stöhnst ein wenig unter der Hitze, obwohl Du so auf den Sommer gewartet hast?

Die Temperaturen der letzten Tage sind einfach etwas ungewohnt für viele von uns und das Umschalten in den Sommer-Hitze-Modus sind wir nicht so gewohnt, wie unserer Nachbarn in südlichen Ländern.

Kein Grund zum Jammern finde ich.
Warum? Lese weiter und entdecke, wie Du die Leichtigkeit in Deinen Sommer einlädst.

Bringe Leichtigkeit in Deinen Sommertag

 

Wie wäre es, wenn Du die Leichtigkeit in Deine Sommertage einlädst?

Gönne Dir Dinge, die Dein Leben schöner machen! Es kann sein, das Du dazu schon eine Liste hast…

Ich hatte Dich im Dezember 2014 eingeladen Dir einen Spickzettel zu machen, mit 20 Dingen die Dein Leben schöner machen.

Wenn Du noch keine Liste hast, dann mache diese einfach jetzt. Wie es geht findest im Blogbeitrag vom Dezember (dieser ist noch in Sie-Form geschrieben, bitte nicht wundern).

 

Hast Du Dich an Deine Liste erinnert?

Und jetzt liegt sie vor Dir und ein freudiges Lächeln über den gehobenen Schatz zieht über Dein Gesicht! 

Jetzt schau mal, ob etwas passendes dabei ist, um Leichtigkeit in Deinen Sommertag zu bringen. 

Ja! Wunderbar! Dann nichts wie los und gönne es Dir!  

Du merkst, für den Sommer ist nicht das Passende dabei.

Na dann, ergänze Deine Liste, um die Dinge die Deinen Sommer schöner machen
Erlaube Dir ganz einfache Wünsche! 

 

Hier ein paar Anregungen, falls es Dir gerade zu warm ist zum Nachdenken:

  • ich stecke meine Füsse und Beine in einen kühlendes Fussbad
  • ich gönne mir ein erfrischendes Zitroneneis oder ein Wassereis, das mich an Kindertage erinnert
  • ich erlaube mir Langsamkeit
  • ich tauche ein in das Schwimmbad, den See oder Weiher in meiner Nähe
  • ich mache ein Picknick im Freien zum Abendessen 
  • ich laufe barfuß über Wiesen und stecke meine Füße in den Bach am Wegesrand
  • ich lege mich in den Schatten mit einem Buch – und wenn es nur 15 Minuten sind, dass sind MEINE 15 Minuten! 
  • ich erfreue mich an den Blumen der Natur
  • ich kreiere meinen Sommerdrink, wie Holunderschorle mit Ingwer oder was Dir einfällt
  • ich setze mich entspannt in ein Strassencafe, unter den Sonnenschirm und beobachte die Menschen
 
Und nun leg‘ los! Laße Deine Liste voller Freude und Leichtigkeit entstehen!
Begib Dich auf Entdeckertour – was hat Dir als Kind im Sommer Spass gemacht?
 

Es will Dir nichts einfallen. Könnten Dich Sommer, Sonne und Meer inspirieren?

Ja! Dann schau Dir mein Video in diesem Blogpost an.

Gestalte Deine Sommertage – übernimm die Regie! Laß Dich nicht vom Hitze-Gejammer runterziehen.

Wann haben wir schon mal solch‘ einen Sommer?

Ich wünsche Dir genußreiche Sommertage, die Du nach Deinem Gusto gestaltest! 

Wenn Du etwas darüber erzählen magst, dann freue ich mich auf Deinen Kommentar!

Liebe Grüsse
Jutta
PS.: Es ist Dein Sommer! Nimm auf Deinem Regiestuhl Platz und genieße ihn! 

 

Leave A Response

*

* Denotes Required Field